Basiskurs
: Elektropneumatik

Zielgruppe

Instandhaltungs- und Wartungspersonal, Ingenieure, Techniker, technisch orientierte Mitarbeiter, Arbeitsuchende

Ort

Manfred-von-Ardenne-Ring 20, Haus A
01099 Dresden

Kurstermine

9 Tage

Ziel

Die Teilnehmer kennen Aufbau, Funktion und Einsatz elektropneumatischer Komponenten, können Schaltpläne lesen und erstellen, Schaltungen aufbauen, in Betrieb nehmen und Störungen erkennen und beheben.

Inhalt

  • physikalische Grundlagen der Druckluft
  • Drucklufterzeugung und -aufbereitung
  • Aufbau, Funktion und Einsatz der Komponenten
  • Schnittstellen zwischen Pneumatik und Elektrik
  • Signalwege in elektropneumatischen Anlagen
  • Sensoren in elektropneumatischen Anlagen
  • Schaltpläne lesen und erstellen
  • Verbinden der Sensoren und Aktoren mit einer Steuerung
  • Elektropneumatische Schaltungen in Betrieb nehmen
  • Einsatz von Bussystemen in elektropneumatischen Anlagen
  • Störungen erkennen, beheben und dokumentieren

Praxis

hoch

Teilnehmer

maximal 8

Preisinfo

Preis auf Anfrage. Förderung mit Bildungsgutschein ist möglich.

Kontaktperson

Ralf Bormann

Fax

0351 - 8925 251