Qualifizierung mit Qualität im Technologie Zentrum Dresden Nord

Ob für verarbeitende Industrie, Dienstleister, Handwerk oder Forschung – qfmd bietet seit 2003 modulare Weiterbildung und Service auf technischem und arbeitsmethodischem Gebiet an. Die in unseren Schulungen erworbenen Kenntnisse und praktischen Fertigkeiten dienen der Sicherstellung der zuverlässigen Funktion von Geräten, Maschinen und Anlagen und der Qualität der Fertigung.
Zur hohen Zufriedenheit unserer Kunden tragen inhaltliche und organisatorische Flexibilität, kleine Lerngruppen mit 5 bis maximal 12 Teilnehmenden, versierte, praxiserfahrene Dozenten, eine individuelle Betreuung und sehr gut ausgestattete, klimatisierte Räume bei. Unsere Dozenten stehen mit Rat und Tat in realen Unterrichtsräumen zur Verfügung.

Die Teilnehmer unserer Schulungen gehen fachlich, methodisch und sozial gestärkt aus unseren Seminaren hervor.

 

Qualifizierung und Qualität für Mikroelektronik im Technologie Zentrum Dresden Nord

Manfred-von-Ardenne-Ring 20
Haus A
01099 Dresden (Anfahrt)




Aktuelle Kurse: Portraits & Termine

Wartungstechniker/in

Fachkenntnisse und -fertigkeiten für die eigenverantwortliche Betreuung von hochwertigen Maschinen und Anlagen bei Herstellern und Produktionsbetrieben erlangen.

Nächster Termin: 16. September 2019 25. November 2019

Kursdetails

Flexibel und modular

Alle Kurse sind modular aufgebaut. Stellen Sie sich Ihren eigenen Kurs zu Ihrem Wunschtermin zusammen. Wir beraten Sie gern.

Jetzt Kurs anfragen

Fachkraft in der Halbleiterindustrie

Die Qualifizierung ist hauptsächlich ausgerichtet auf den späteren Einsatz als Operator im Frontend bzw. Waferprozess (Reinraum) bei den Dresdner Chipherstellern. Möglich sind außerdem sowohl Einsätze bei Backend-Prozessen als auch bei Silizium-Herstellern und anderen Zulieferern der Halbleiterindustrie.

Nächster Termin: 16. September 2019

Kursdetails

Elektrotechnisch unterwiesene Person

Die Teilnehmer kennen die Gefahren des elektrischen Stroms und sind in der Lage, einfache elektrische Betriebsmittel unter Einhaltung der Sicherheitsregeln und unter Leitung bzw. Aufsicht einer Elektrofachkraft zu schalten oder wiederherzustellen.

Nächster Termin: 7. Oktober 2019 3. Dezember 2019

Kursdetails

FMEA - Fehler-Möglichkeits-Einfluss-Analyse

Systemanalyse, Risikobewertung, Optimierungsmaßnahmen VOR dem Eingriff in Prozesse, organisatorische Abläufe und Anlagen sachgerecht durchführen und dokumentieren können.

Nächster Termin: 14. Oktober 2019

Kursdetails

Jahresunterweisung Elektrofachkraft

Die Elektrofachkräfte werden auf den neuesten fachlichen und sicherheitstechnischen Stand gebracht.

Nächster Termin: 16. Oktober 2019 18. November 2019

Kursdetails

Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten

Die Teilnehmer  erhalten die notwendige Qualifikation, um nach einer anschließenden betrieblichen Unterweisung/Bestellung, die betriebsspezifisch festgelegten Tätigkeiten als Elektrofachkraft weitgehend eigenverantwortlich durchzuführen.

Nächster Termin: 2. September 2019 4. November 2019

Kursdetails

Halbleitertechnologie kompakt

Vermittlung elementarer Kenntnisse über die Prinzipien, Vorgänge und Prozesse in der Halbleiterfertigung mit dem Schwerpunkt IC-Fertigung. Typische Begriffe werden erläutert und dem Gesamtprozess bzw. den Einzelprozessen zugeordnet. Wirtschaftliche Betrachtungen werden an geeigneten Stellen angestellt.

Nächster Termin: 11. November 2019 2. Dezember 2019

Kursdetails

HL-Chemie Grundlagen und Sicherheit

Die Teilnehmer des Kurses

  • kennen grundlegende Zusammenhänge der Chemie, können chemische von physikalischen Vorgängen unterscheiden, verstehen die Ursachen für chemische Reaktionen und kennen wichtige Arten chemischer Reaktionen
  • kennen die Gefahren, die von Chemikalien und Gasen ausgehen, wissen, wie sie sich und ihre Umwelt gegen die Gefahren schützen können und was im Falle eines Unfalls zu unternehmen ist
  • können eingesetzte Chemikalien und Gase den technologischen Prozessen zuordnen und kennen Eigenschaften der Chemikalien und Gase gemäß der Gefahrenstoffverordnung
  • sind vorbereitet, um betriebliche Verantwortlichkeiten, die betrieblichen und gesetzlichen Regeln zur Arbeitssicherheit im Unternehmen zu verstehen
  • können die unter „Lockout/Tagout“ festgelegten Tätigkeiten wiedergeben und deren Bedeutung erläutern.

Nächster Termin: 4. November 2019 25. November 2019

Kursdetails

ATS - Analytic Trouble Shooting

Bei Problemen bewahren Sie einen kühlen Kopf, sammeln Informationen, verarbeiten diese systematisch und finden und beweisen die Ursachen für die Probleme. Maßnahmen, z.B. Reparaturen oder Rezepturänderungen, werden nur noch in gut begründeten Fällen durchgeführt, nicht mehr auf vagen Verdacht hin. Sie analysieren Fehlbearbeitungen, Prozessabbrüche und Anlagenprobleme und leiten geeignete Maßnahmen ein. Sie helfen dabei, Stillstandszeiten zu verringern, Prozesse zu optimieren, Ausfällen entgegenzuwirken und Wissen zu vereinheitlichen.

Nächster Termin: 26. November 2019 30. September 2019

Kursdetails

Prüfen ortsfester Anlagen und ortsveränderlicher Betriebsmittel

Die Teilnehmer sind nach dem Kurs in der Lage, Prüfungen ortsfester Anlagen und ortsveränderlicher Betriebsmittel sicher durchzuführen und rechtssicher zu dokumentieren.

Nächster Termin: 30. September 2019 9. Dezember 2019

Kursdetails

Flexibel und modular

Alle Kurse sind modular aufgebaut. Stellen Sie sich Ihren eigenen Kurs zu Ihrem Wunschtermin zusammen. Wir beraten Sie gern.

Jetzt Kurs anfragen