Fachkurs
: Prüfung ortsveränderlicher Betriebsmittel und ortsfester Anlagen und Maschinen PRÄSENZ

Zielgruppe

Elektrofachkräfte

Ort

Manfred-von-Ardenne-Ring 20, Haus A
01099 Dresden

Kursbeginn

26. Oktober 2021

Kurstermine

3 Tage

Ziel

Die Teilnehmer erlangen mit der Schulung die Qualifikation, als befähigte Prüfer eigenverantwortlich Prüfungen ortsfester Anlagen und Maschinen und ortsveränderlicher Betriebsmittel sicher durchzuführen und rechtssicher zu dokumentieren.

Inhalt

Rechtliche Grundlagen nach

  • Betriebssicherheitsverordnung, TRBS 1111, 1201, 1203
  • DGUV Vorschrift 3
  • DIN VDE 0100-410, DIN VDE 0100 – 600; DIN VDE 0105, DIN VDE 0701-0702
  • Befähigte Personen, Elektrofachkräfte

Elektrotechnische Grundlagen

  • Wechselstromtechnik und Drehstrom
  • Elektrische Verteilungs-Netzsysteme IT, TT, TN-C, TN-S, TN-C-S
  • Gefahren des elektrischen Stroms
  • Schutz gegen hohe Berührungsspannung:
    Basisschutz, Fehlerschutz, Zusätzlicher Schutz
  • Elektrische Betriebsmittel:
    Kabel und Leitungen, Steckverbinder, Schalt- und Steuergeräte, Schutzgeräte

Arbeitsschutz

  • Arbeitsschutzvorschriften
  • 5 Sicherheitsregeln
  • Arbeiten in der Nähe spannungsführender Teile

Prüfung elektrischer Betriebsmittel und Anlagen

  • Grundsätze, Verantwortlichkeiten und Prüfberichte
  • Anforderungen an Messgeräte
  • Prüfung der fertigen Arbeit
  • Wiederholungsprüfung elektrischer Betriebsmittel
  • Prüfung ortsfester Anlagen
  • Messpraktikum an Labormessplätzen und Simulatoren

Praxis

Messpraktikum

Teilnehmer

max. 8 Teilnehmer

Preisinfo

Förderung mit Bildungsgutschein

Kontaktperson

Ralf Bormann

Fax

0351 - 8925 251