Basiskurs
: Prüfen ortsfester Anlagen und ortsveränderlicher Betriebsmittel

Zielgruppe

Elektrofachkräfte

Ort

Manfred-von-Ardenne-Ring 20, Haus A
01099 Dresden

9. Dezember 2019

Kurstermine

3 Tage

Ziel

Die Teilnehmer sind nach dem Kurs in der Lage, Prüfungen ortsfester Anlagen und ortsveränderlicher Betriebsmittel sicher durchzuführen und rechtssicher zu dokumentieren.

Inhalt

Rechtliche Grundlagen nach

  • Betriebssicherheitsverordnung, TRBS 1111, 1201, 1203
  • DGUV Vorschrift 3
  • DIN VDE 0100-410, DIN VDE 0100 – 600; DIN VDE 0105, DIN VDE 0701-0702
  • Befähigte Personen, Elektrofachkräfte

Elektrotechnische Grundlagen

  • Wechselstromtechnik und Drehstrom
  • Elektrische Verteilungs-Netzsysteme IT, TT, TN-C, TN-S, TN-C-S
  • Gefahren des elektrischen Stroms
  • Schutz gegen hohe Berührungsspannung:
    Basisschutz, Fehlerschutz, Zusätzlicher Schutz
  • Elektrische Betriebsmittel:
    Kabel und Leitungen, Steckverbinder, Schalt- und Steuergeräte, Schutzgeräte

Arbeitsschutz

  • Arbeitsschutzvorschriften
  • 5 Sicherheitsregeln
  • Arbeiten in der Nähe spannungsführender Teile

Prüfung elektrischer Betriebsmittel und Anlagen

  • Grundsätze, Verantwortlichkeiten und Prüfberichte
  • Anforderungen an Messgeräte
  • Prüfung der fertigen Arbeit
  • Wiederholungsprüfung elektrischer Betriebsmittel
  • Prüfung ortsfester Anlagen
  • Messpraktikum an Labormessplätzen und Simulatoren

Praxis

Messpraktikum

Teilnehmer

max. 8 Teilnehmer

Preisinfo

Förderung mit Bildungsgutschein

Kontaktperson

Ralf Bormann

Fax

0351 - 8925 251