Fachkurs
: SPS SIMATIC S7 Auffrischung und TIA-Portal

Zielgruppe

Instandhaltungs- und Wartungspersonal, Ingenieure, Techniker, technisch orientierte Mitarbeiter, Arbeitsuchende

Ort

Manfred-von-Ardenne-Ring 20, Haus A
01099 Dresden

Kursbeginn

12. November 2019

Kurstermine

3 Tage

Ziel

Projektierung, Programmierung, Inbetriebnahme und Störungsdiagnose mit STEP7-Classic und TIA-Portal an den bewährten S7-300-Steuerungen sowie an den S7-1200/S7-1500-Steuerungen werden gefestigt und erlernt. Durch die geringe Teilnehmerzahl ist es möglich, auf individuelle Fragen sehr intensiv einzugehen.

Inhalt

Die Inhalte richten sich nach den Bedürfnissen der (max. 6) Teilnehmer. Erfahrungsgemäß liegen die Schwerpunkte auf dem Umgang mit der Programmiersoftware und den Möglichkeiten der Störungsdiagnose.
Typische Beispiele für gefragte Themen:
  • Anschließen, Inbetriebnehmen, Behebung von Fehlern
  • bestehende Projekte sichern
  • Programmstruktur erkennen
  • Programm analysieren
  • Symbolische Programmierung
  • Programmierung ändern/ergänzen
  • Funktionen, Funktionsbausteine, Datenbausteine programmieren
  • Bibliotheksfähige Bausteine programmieren
  • Analogwertverarbeitung
  • Technologiefunktionen
  • Organisationsbausteine für Fehlerbehandlung einsetzen
  • Inbetriebnahme und Störungsdiagnose
  • Projekt dokumentieren

Praxis

sehr hoch; jedem Teilnehmer steht ein Programmiersystem zur Verfügung; trainiert wird an Modellen und Industrieanlagen

Teilnehmer

maximal 6

Preisinfo

Preis auf Anfrage. Förderung mit Bildungsgutschein ist möglich.

Kontaktperson

Ralf Bormann

Fax

0351 - 8925 251