Basiskurs
: SIMATIC-TIA-Portal-Umsteiger

Zielgruppe

Instandhaltungs- und Wartungspersonal, Ingenieure, Techniker

Ort

Manfred-von-Ardenne-Ring 20, Haus A
01099 Dresden

Kursbeginn

12. November 2019

Kurstermine

3 Tage

Ziel

Sie erkennen die Unterschiede zwischen STEP7-Classic und dem TIA-Portal, verstehen, wie Sie das TIA-Portal effizient einsetzen, können Steuerungen mit dem TIA-Portal projektieren und programmieren, beherrschen die Inbetriebnahme der S7-1200/S7-1500-Steuerungen und die Diagnosemöglichkeiten des TIA-Portals.
Voraussetzung: STEP7-Kenntnisse

Inhalt

  • Einführung in das TIA-Portal
  • Vergleich zwischen STEP7-Classic und TIA-Portal
  • Bedienoberfläche und Bedienung
  • Projekte anlegen und bearbeiten
  • Geräte und Netze bearbeiten
  • S7-1200, S7-1500, S7-300/400 im Vergleich
  • Normkonforme Programmierung in den Programmiersprachen KOP/FUP, AWL und SCL
  • Datentypen
  • Globale und lokale Variablen
  • Bausteine anlegen und verwalten
  • Datenbausteine und Datentypen
  • Remanente Daten und Variablen
  • Bibliotheksfähige Bausteine programmieren
  • Analogwertverarbeitung
  • Programme übersetzen und konsistent laden
  • Programme vergleichen
  • Programminformationen anzeigen (Querverweise, Belegungsplan usw.)
  • Anwenderprogramm testen
  • Technologiefunktionen einsetzen
  • Online- und Diagnosefunktionen nutzen
  • Störungsdiagnose mit den Werkzeugen des TIA-Portals
  • Sichern und Dokumentieren von Programmen

Praxis

sehr hoch; jedem Teilnehmer steht ein Programmiersystem zur Verfügung; trainiert wird an Modellen und Industrieanlagen

Teilnehmer

maximal 8

Preisinfo

Preis auf Anfrage. Förderung mit Bildungsgutschein ist möglich.

Kontaktperson

Ralf Bormann

Fax

0351 - 8925 251