Qualifizierung und Qualität im Technologie Zentrum Dresden Nord

Ob für verarbeitende Industrie, Dienstleister, Handwerk oder Forschung – qfmd bietet seit 2003 modulare Weiterbildung auf technischem und arbeitsmethodischem Gebiet an. Die in unseren Schulungen erworbenen Kenntnisse und praktischen Fertigkeiten dienen der Sicherstellung der zuverlässigen Funktion von Geräten, Maschinen und Anlagen. Je nach Bedarf und Voraussetzungen erstreckt sich die Weiterbildung über einen Zeitraum von wenigen Tagen bis zu acht Monaten.
Zur hohen Zufriedenheit unserer Kunden tragen inhaltliche und organisatorische Flexibilität, kleine Lerngruppen mit 5 bis maximal 12 Teilnehmern, versierte, praxiserfahrene Dozenten, eine individuelle Betreuung und sehr gut ausgestattete, klimatisierte Räume bei.

Unsere Teilnehmer gehen fachlich, methodisch und sozial gestärkt aus unseren Seminaren hervor.

 

Qualifizierung und Qualität für Mikroelektronik im Technologie Zentrum Dresden Nord

Manfred-von-Ardenne-Ring 20
Haus A
01099 Dresden (Anfahrt)




Aktuelle Kurse: Portraits & Termine

Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten

Die Teilnehmer  erhalten die notwendige Qualifikation, um nach einer anschließenden betrieblichen Unterweisung/Bestellung, die hierbei betriebsspezifisch festgelegten Tätigkeiten als Elektrofachkraft weitgehend eigenverantwortlich durchzuführen.

Nächster Termin: 6. Februar 2017

Kursdetails

Flexibel und modular

Alle Kurse sind modular aufgebaut. Stellen Sie sich Ihren eigenen Kurs zu Ihrem Wunschtermin zusammen. Wir beraten Sie gern.

Jetzt Kurs anfragen

ATS - Analyse technischer Störungen, 8D

Bei Problemen bewahren Sie einen kühlen Kopf, sammeln Informationen, verarbeiten diese systematisch und finden und beweisen die Ursachen für die Probleme. Maßnahmen, z.B. Reparaturen oder Rezepturänderungen, werden nur noch in gut begründeten Fällen durchgeführt, nicht mehr auf vagen Verdacht hin. Sie analysieren Fehlbearbeitungen, Prozessabbrüche und Anlagenprobleme und leiten geeignete Maßnahmen ein. Sie helfen dabei, Stillstandszeiten zu verringern, Prozesse zu optimieren, Ausfällen entgegenzuwirken und Wissen zu vereinheitlichen.

Nächster Termin: 8. Februar 2017 22. Februar 2017

Kursdetails

Fachkraft für Speicherprogrammierbare Steuerungen

Die Kursteilnehmer verstehen die Möglichkeiten Speicherprogrammierbarer Steuerungen (SPS) und beherrschen Auswahl, Anschluss, Programmierung und Inbetriebnahme der Automatisierungskomponenten. Sie vernetzen Steuerungen, erstellen Anlagenvisualisierungen und beheben Störungen mit systemeigenen Werkzeugen.

Nächster Termin: 27. Februar 2017

Kursdetails

SPS-Programmierung - Basis

Durch die Teilnahme am Kurs beherrschen Sie grundlegende Programmanweisungen, können kleine Programme erstellen und testen und wissen, wie Steuerungen sicher in Betrieb genommen werden.

Nächster Termin: 27. Februar 2017

Kursdetails

Halbleitertechnologie für Servicepersonal

Der Kurs soll Techniker von Service-Unternehmen, die keine Ausbildung in Halbleitertechnologie haben, mit grundlegenden Anforderungen des Waferprozesses vertraut machen. Dazu werden inkompakter Form einige Grundkenntnisse zu Eigenschaften und Funktion vonHalbleiterbauelementen vermittelt und ein Überblick über die technologischenProzesse und das eingesetzte Equipment gegeben.Ein Schwerpunkt sind dabei möglicheProzessabweichungen und die Auswirkungen auf Funktion der Bauelemente und dieChipausbeute. Der Kurs sensibilisiert prozessfremde Techniker für die ökonomischenAspekte der Bauelementefertigung.

Nächster Termin: 21. Februar 2017 28. Februar 2017

Kursdetails

Flexibel und modular

Alle Kurse sind modular aufgebaut. Stellen Sie sich Ihren eigenen Kurs zu Ihrem Wunschtermin zusammen. Wir beraten Sie gern.

Jetzt Kurs anfragen